Abdichtungsarbeiten

 

Balkonsanierung mit Flüssigkunststoff

 
 

Balkonsanierung mit Flüssigkunststoff


Eine Balkonsanierung mit Flüssigkunststoff ist eine durchaus interessante Alternative zur Herkömmlichen Sanierung mit neuer Abdichtung und neuem Belag.

Hierbei wird mittels Flüssigkunststoff die Abdichtung hergestellt und anschließend durch das einstreuen von Chips der fertige Belag hergestellt.

Der große Vorteil ist hier vor allem im Bereich der Anschüsse zu sehen, durch den Geringen Aufbau eignet sich dieses System ideal für Sanierungen im Altbau oder aber im Barrierefreien Bereich.
Enke Flüssig (1)
Enke Flüssig (2)
Enke Flüssig (1)
Enke Flüssig (3)
 

Flachdachabdichtung mit Bitumen und PU-Dämmung

Bitumenabdichtung


Abdichtung eines Wohnhausanbaus mit Bitumenschweißbahnen und PU-Dämmung.

Klassischer Aufbau mit Dampfsperre, PU-Dämmun und Zweilagen Bitumenschweißbahnen.
image001
image002
image003
image004
image005
image006
 

Einlagige EPDM-Abdichtung auf Carport

image001

EPDM-Abdichtung


Wie haben wir die Carportabdichtung mittels vollflächig selbstklebende und wurzelfeste EPDM-Bahn ausgeführt.

Anders als mit Bitumen ist hier eine Einlagige Abdichtung zulässig und auch möglich, durch den Wegfall des zweiten Arbeitsgangs kann so zeitsparend gearbeitet werden.
image002
image004
image005
 
 

Es geht rund!

 
 

Abdichtung eines Betonpfeilers


Mit Flüssigkunststoff ist es möglich jede Form problemlos und sicher abzudichten.

Auch im Bereich von Anschlüssen und Übergängen ist dieses Material ein echter Problemlöser!

abdichtung3
abdichtung4
abdichtung5
abdichtung2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen